Veröffentlichung

Pädagogischer Comic

über den Kampf für das Schweizer Frauenstimmrecht

Zum 40-jährigen Jubiläum des Schweizer Frauenstimmrechts, wollen wir erneut ein pädagogisches Comics herausgeben im Speziellen für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Oberstufe und Bibliotheken aber auch andere an Geschichte oder Politik interessierte Personen. Das Konzept ist das Gleiche wie das des Comics über den Kampf für die politischen Rechte der Frauen im Kanton Genf “Quoi, les Genevoise veulent voter?” (Genève, 2010).

Erscheinungsdatum: 1. Juni 2011

Das Projekt wird unter anderem unterstützt von:

  • Loterie Romande
  • Conférence romande de l’égalité
  • Parlamentsdienste
  • Erziehungsdirektion des Kantons Bern
  • Bureau d’égalité et de la famille Valais
  • Lotteriefonds Kanton Bern
  • Bureau de l’égalité entre les femmes et les hommes Vaud
  • Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann und für Familienfragen BGF
  • Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern FGS, Bern
  • Service Industriel de Genève SIG
  • Bildungs- und Kulturdepartement Kanton Luzern
  • Fachstelle Gleichstellung von Frauen und Männern, Kanton Basel-Stadt
  • Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Das Spiel zum Comic: Trivial Pursuit der politischen Rechte der Schweizer Frauen einfach herunterladen und ausschneiden: Spielkarten(pdf); Spielbrett (pdf)

Bestellformular

Der Comic "Langsam, aber sicher! Die politischen Rechte der Schweizer Frauen!" ist da! Er kann zum Stückpreis von 25.- (ohne Versandkosten) per Email genderingch@gmail.com oder mit dem folgenden Bestellformular bestellt werden.